Schuhhaus Grimm

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr

Sonnabend von 09.00 bis 13.00 Uhr

An der Friedensbrücke 5

Die Schuh-Trends Frühjahr/ Sommer 2014

Nach dem gawaltigen Farb- und Materialrausch der letzen Saison kehrt im Frühjahr/ Sommer 2014 eine gewisse Beruhigung in die Schuhmode ein. Sie bringt auch eine Neu-Positionierung der Farben und Formen mit sich. Minimalismus und Purismus auf der einen, Abenteuerlust und Fantasie auf der anderen Seite lassen ein spannendes, abwechslungsreiches Modebild entstehen.

Mit Materialien

Mehr Glanz, mehr Schliff. Silber, Platin oder (Rosé-)Gold – schimmernde Metallics liegen im Trend und lassen sich zu vielen Farben und Looks kombinieren. Ob spiegelde Oberflächen, Rauleder mit feinem Metallikstaub oder rustikale Leder mit Metallic-Finish – je nach Schuhtyp verleihen die unterschiedlichen Texturen den Modellen Eleganz oder Lässigkeit. Neben den Metallics bleiben alle Arten von Rauhleder wichtig. Handschuhweiches Nubuk und geschmeidiges Velours liegen modisch auf der Überholspur. Unterfütterte Macharten verleihen den neuen Styles noch mehr Leichtigkeit und sommerliches Flair. Im Casual Segment schreiben leichte Summer Boots und sportliche Sneaker ihre Erfolgsstory fort. Neue Materialien, allen voran Metallics, verleihen den “Evergreens” eine innovative Optik. So genanntes Briquette Plateau sorgt bei Sneakern und Halbschuhen buchstäblich für Hochgefühle.

Styles Herren

Smart, sportlich, lässig. Neben der Ausrichtung auf natürliche Optiken und Macharten setzten die Hersteller im kommenden Sommer verstärkt auf Themen aus dem Bereich Active Sports. Running- Joggingtypen starten aus der Pole Position. Materialien wie Nylon, Mesh oder Neopren geben sich im Mix mit glänzendem Leder dynamisch und cool. Weiße oder farbige Sohlen und Senkel wirken frisch und sportlich. Business Modelle zeichnen sich durch männlich-markante Macharten und schlankere, taillierte Leisten aus.

www.schuhhausgrimm.de